17.06.2016 - Artikel ElfE Aktuelles Produkt

Erfahrungsbericht von der CCPH Konferenz in New Orleans im Mai 2016

Die 14. internationale Konferenz der Community Campus Partnerships for Health (CCPH) fand vom 11. bis 14. Mai 2016 im Astor Crowne Plaza in New Orleans, Louisiana, statt. Martina Block und Ina Schaefer vertraten dort PartKommPlus und berichten von ihren Erfahrungen.

In zahlreichen Vorträgen wurden partizipativ bearbeitete Fragestellungen und Projekte vorgestellt, wobei der Fokus der Beiträge auf den jeweils erzielten Ergebnissen lag. Beispielsweise wurde ein Projekt zu Gewalt im Stadtteil vorgestellt, das mit Hilfe von Photovoice bearbeitet wurde und über dessen Auswertungen berichtet wurde. Weiterhin gab es Präsentationen, die das Ungleichgewicht zwischen akademischen Institutionen und Communities thematisierten und diskutierten, wie dieses verringert werden kann. Kolleg/inn/en vom Vanderbilt Medical Center in Nashville, Tennessee und Community-Vertreter/innen berichteten über Trainings und den Einsatz von Mitgliedern der Com-munity in Kommissionen zur Vergabe von Forschungsgeldern für Studien.

PartKommPlus wurde in einem Beitrag am Freitag, den 13.5.16 in einer Pecha Kucha Sitzung vorgestellt (s. www.pechakutscha.de). Es handelt sich dabei um eine Vortragstechnik, bei der zum Vortrag eine begrenzte Anzahl passender Bilder gezeigt werden. In der Diskussion und ebenso in der gesamten Konferenz zeigte sich, dass auch die amerikanischen Kolleg/inn/en mit denselben lokalen Herausforderun-gen umgehen müssen wie PartKommPlus.

Detailliertere Informationen finden Sie in der folgenden pdf-Datei: