23.05.2018 - Tools & Medien

Eine Forschungsgemeinschaft aufbauen und vorbereiten

Theresa Allweiss, Merlin Perowanowitsch

 

Um Partizipation erfolgreich umzusetzen, ist es wichtig, dass die Mitforschenden gut auf das anstehende Vorhaben vorbereitet sind.

Informationen rund um den Forschungsprozess, eine Einführung in das Thema sowie Beziehungsaufbau und Teambildung sind für diesen Prozess grundlegend.

Im Forschungsprojekt GESUND! ist dies in mehreren Arbeitstreffen mit den Mitforschenden Menschen mit Lernschwierigkeiten erfolgt.

Nach einer Phase des Kennenlernens wurde Basiswissen über das Forschen und die Gesundheitsdeterminanten (nach Dahlgren und Whitehead) erarbeitet, sowie ein Austausch  über den Stadtteil Lichtenberg angeregt. Eigens dafür erstellte Materialien vermittelten ergänzende Informationen und ermöglichten einen niedrigschwelligen, teilweise spielerischen Zugang zu den Themen.

Bei allen Materialen spielt die Verständlichkeit eine große Rolle – sie alle sind in möglichst leichter Sprache verfasst.