22.10.2017 - Präsentation

Communities of Inquiry as an Intermediary between Top-Down and Bottom-Up. Experiences from a Case Study in Germany

Sandra Layh, Christos Aslanidis

 

Konferenz des Collaborative Action Research Network (CARN) 2017

Unter dem Motto „Reflecting on Action Research in an unequal world: an alternative perspective towards democracy“ fand von 20. bis 22. Oktober 2017 die CARN-Konferenz in Rethymno, Griechenland statt. Im Rahmen des Workshops des Forschungsverbunds PartKommPlus (Participatory Health Research – Opportunities and Challenges) stellten Sandra Layh und Christos Aslanidis das Vorgehen in der Esslinger Fallstudie und die Erkenntnisse zur Zusammenarbeit von professionellen Akteur*innen, Wissenschaftler*innen und jugendlichen Mitforschenden im Rahmen einer Untersuchungsgemeinschaft vor.

Informationen zur Konferenz sind unter diesem Link zu finden: https://carnreth2017.wixsite.com/carn

Hier können Sie die Präsentation von KEG aufrufen: