30.03.2020 - Wirkungen/ Impact Aktuelles

Neues ICPHR-Positionspapier zu den Wirkungen Partizipativer Forschung erschienen

Expert*innen der International Collaboration For Participatory Health Research (ICPHR) haben sich zusammengetan, um zu diskutieren, was Wirkungen in der Partizipativen Gesundheitsforschung bedeuten, wie diese maximiert sowie beobachtet und dokumentiert werden können. Die Forscher*innen aus insgesamt elf Ländern haben die Ergebnisse ihres Austaussches nun in einem Positionspapier zusammengetragen.

 

Es ist das 3. Papier in einer Reihe zu den Grundlagen Partizipativer Gesundheitsforschung und kann auf der Seite der ICPHR heruntergelden werden.