PartNet - Netzwerk für Partizipative Gesundheitsforschung

Das Netzwerk Partizipative Gesundheitsforschung (PartNet) wurde 2007 gegründet. Es ist ein Forum für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie wissenschaftliche interessierte Praktikerinnen unfd Praktiker, die innovative Strategien bei der Erforschung von Gesundheit – insbesondere im Zusammenhang mit sozialer Ungleichheit entwickeln.

Ziel des Netzwerkes ist es, die partizipative Zusammenarbeit zwischen Praxis und Wissenschaft im deutschsprachigen Raum zu fördern, den Forschungsansatz weiterzuentwickeln und die öffentliche Wahrnehmung der partizipativen Gesundheitsforschung zu verbessern. Im Rahmen des Netzwerkes findet ein Austausch zu fachlichen praktischen und theoretischen Themen statt.

PartNet ist darüber hinaus mit über 150 Mitgliedern Ansprechpartner für die International Collaboration for Participatory Health Research (ICPHR) im deutschsprachigen Raum.

Weitere Informationen erhalten sie auf der Website www.partnet-gesundheit.de.